Springe zum Inhalt

T8 Maccagno

Trainingstag 8                       9er

Datum 22.04.19                                               Ort: Lago Maggiore / Maccagno

Windmessungen:

Beobachtungen:      Trübes Wetter, ohne viel Thermik, dennoch gute 8 -11 Kn Wind in der Zeit von 15-17:00 Uhr

Wasserzeit              02:00

Training       Reaches  und Up and Downs. Bei gleichmäßigem Wind den Trimm verbessernl

Bewertung  Ulli Scheu vom hiesigen Segelverein hat sich eingefunden die erste Stunde mitzusegeln. Auf der Bahn haben wir dann noch 2 Laser getroffen.

Im Vergleich zu den Laser und Ulli (7er) stellt sich wieder ein sehr guter Bootspeed ein.

Auch als der Wind eine Mütze zunimmt, vielleicht auf 11 kn läuft es immer noch sehr gut. In den Reaches bin ich allerdings mit meinen 77 kg  nicht mehr in der Lage das Segel voll auszureiten. Windfäden gehen immer wieder nach oben. Aber das Boot liegt grade und der Speed stimmt.

Später passt die Welle nicht mehr zur Windrichtung. eine interessante Trainingseinheit auf der Kreuz. Mit etwas Körperlage auf das hintere Bein schiebt es sich deutlich schneller durch die Wellen.

Ideen: Die neuen Automatik-Rollen sind sehr gut, wenig Last in der Hand und die Übungsschot läuft deutlich besser aus. Mal sehen wie lange die jetzt halten.

Ulli sagt ein paar Aero Seglern vor Ort Bescheid, dass wir hier sind, vielleicht gesellt sich der eine oder andere noch zu uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.