Springe zum Inhalt

T19 Bocholter Aasee

Trainingstag 19                           7er

Datum 12.04.18                                               Ort: Bocholter Aasee

Windmessungen 

Beobachtungen:      allgemeine Ostwindlage, laut Vorhersage 12 kn. Mit zunehmder Auflösung der Bewölkung wurde der Wind stetiger. Vorerst drehend zwischen 40° und 80°, bei den Rückdrehern ging der Wind auf 3 kn runter.

Wasserzeit              02:30

Ziele:            Technische Änderungen ausprobieren: verstellbare Fußleiste, neue Gummis für Unterliek, Vorliek, Cunningham, Spiegel, Pinnen 100 cm.

Trainingsbojen testen

Rollwende, Rollhalse, Lage initiierte Halse, Schothandling, Luvneigung auf der Kreuz

Bewertung    Hardware hat sich bewährt- kann so bleiben. Nach anfänglichen Schwierigkeiten die Vorgaben nach dem Video von Steve umzusetzen, ordentliche Ergebnisse nach 2 Stunden Dauerwenden und Halsen. Handling 1 Punkt besser.

Ideen            Wasserdichter Sack als dritte Boje nutzen. Virb auf Lang Boje mit beweglichem Halter und Windanzeiger.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.