Springe zum Inhalt

T14 Sorpesee

Trainingstag 14                           7er

Datum 21.02.18                                               Ort: Sorpesee

Windmessungen

Beobachtungen:      Wetter wie am Vortag. Blauer Himmel mit vereinzelten niedrigen termischen Wolken, die in Windrichtung ziehen. Am Südende des Sees hat sich eine große Eisfläche gebildet.  Video1

Wasserzeit              01:30

Ziele:            Wende rücklinks üben. Downwind Wellentechnik erarbeiten.

Bewertung    Die neue Wendentechnik liegt mir ganz gut. Vorteil man hat nach der Wende nicht soviel Gehudel mit der Schot. Ein zwei haben auch schon ganz gut geklappt, mit weniger Geschwindigkeitsverlust, als bei normalen Wenden. Da der Wind weiter zu nahm (schätze 12 kn) baute sich eine gute Welle auf. Lenken ohne das Ruder zu benutzen und möglichst viele Wellen runter fahren erhöht die VMG.  Nach 1,5 Stunden hatte ich einen kalten Arsch, besser reinfahren als reinfallen. Effektiv ist dann eh nicht mehr viel mit Training.

Ideen            Beim nächsten Training in Langen Wenden verbessern bzw. im Vergleich mit den anderen anwenden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.