Springe zum Inhalt

Trainingstag 5 (kein Video)

Datum:22.11.17                                               Ort: Phoenixsee

 

Beobachtungen       Sonnig, teilweise bewölkt, Wind um 0-5 kn, obwohl laut Wettervorhersage 10kn mit Böen um 25 angesagt sind, da Südwestlicher Wind kam durch die Beabauung auf dem See nix an, nur Streifenweise Wind mit Fallwinden, segeln nur am Nordufer mit stetigerem Wind möglich.

Wasserzeit              02:00

Ziele             Ausprobieren des neuen Verklickers, Wenden und Halsentraining.

Bewertung    Phoenixsee wie immer unzufriedenstellend, ein vernünftiges Training mit wiederholbaren Leistungen wieder nicht möglich, Verklicker macht einen sehr guten Eindruck. Lenken über Gewichtsverlagerung vor der Wende und Einleiten der Rollwende erst im Moment wenn Groß Back steht bringt bessere Ergebnisse.

Ideen            Phoenixsee als Trainingsplatz abhaken. Am Darauffolgenden Freitag habe ich einen Campingplatz am Sorpesee direkt am Wasser gebucht. Hier sollte ein besseres Training vom 01.12 bis 31.3 möglich werden.

Trainingstag 1

Datum:26.10.17                                               Ort:Phoenixsee

  

Beobachtungen:

Sonnig, teilweise bewölkt mit Regenwolken, Wind in den Baulöchern wie immer stark drehend.

Wasserzeit              02:00

Ziele

Eingewöhnung in neue Virb Videotechnik. Allgemeine Abläufe auf der Kreuz und Downwind erstmals auf der Kamera

Bewertung

Phoenixsee wie immer unzufriedenstellend, ein vernünftiges Training wiederholbaren Leistungen ist nicht möglich, noch ohne Markierungen am Boot und mit falschem Trimm des Segels. Manöver unzureichend,  zuviele Rollbewegungen.  Ist aber auch dem böigen Wind zuzurechnen.

Ideen

Vermessung des Segels und setzen von Markierungen

zum Video

...weiterlesen "T 1 Phoenixsee"