Springe zum Inhalt

Die letzten Helden

endlich mal wieder Zeit für meinen Blog. Es gab ja viel zu tun mit der Gründung unserer Klassenvereinigung.

Die letzten Helden, auf der Elbe, war ein großer Spass. Über hundert Boote und 220 Segler waren versammelt, um hier zum Jahresende nochmal richtig schön zu segeln.

Der Samstag war ruhig, mit richtig schönem Wetter, etwas wenig Wind. So nutzten wir das Hochwasser eher zum "warm" segeln und genossen die Heissgetränke auf dem Wasser. Eine Wettfahrt gab es dann doch noch.  Als vierte Gruppe gestartet hatten wir ordenlich Abdeckung von den vielen Booten. Aber es war trotzdem spannend.

Der Sonntag bescherte uns mehr Wind. Im Mittel um 6-8 kn. So konnten wir drei ordendliche Wettfahrten machen. Für mich persönlich sehr anstrengend, hatte ich mir doch in der Woche zuvor einen Infekt eingehandelt.

Die Gesamtergebnisse gibt es hier, wobei mit Yardstick über vier hintereinander gestartete Gruppen, die tatsächlichen Segelleistungen nicht so richtig dargestellt werden. Aber es sollen ja auch die letzten Helden gekürt werden.

und wie immer ein kleines Stimmungsvideo, weitere werden im Youtube-Kanal folgen....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.