Springe zum Inhalt

Der fliegende Holländer / Vinkeveen

Ein Tiefdruckgebiet sorgte dafür, dass die letzte Regatta in dieser Saison zurecht diesen Namen bekommen hat. Die erste von hoffentlich vielen gemeinsamen Regatten mit der Niederländischen RS Aero Klassenvereinigung.

Eine wirklich gut vorbereite und gelungene Veranstaltung zu Gast bei der Watersportvereniging Vinkeveen-Abcoude. Mit 14 Teilnehmern nochmal eine stark besetzte und damit gültige Ranglisten-Regatta.

Für mich persönlich verlief der Saisonabschluß leider nicht so glücklich. Leider hatte ich mich von dem Infekt noch nicht ausreichend erholt, so mußte ich in der zweiten Wettfahrt am Samstag die Wettfahrt aufgeben und nach Hause fahren.

Es gab ordendlich Wind an den beiden Tagen, Samstag um 4 Bft und Sonntag um 5+ Bft. So konnten die 5er Segel in dem Feld an beiden Tagen überzeugen, sie waren oft schneller als die 7er. Durchzogen mit Regen, aber auch mit sonnigen Abschnitten konnten insgesamt 7 Wettfahrten gefahren werden. Am Ende konnte sich wieder mal Marcus Walther als Sieger durchsetzen.

Somit steht unsere Rangliste zum RS Aero Challenge 2018 fest.

R Segelnr 5°7°9° Name W1 W2 W3 W4 W5 W6 W7 G
1 GER 1723 Marcus Walther 1 1 1 1 1 1 1 6
2 NL 2349  Karlijn v/d Boogaard 4 3 3 2 2 5 5 19
3 NOR 1431 Cathrine Karlson 3 5 7 7 3 2 2 22
4 NL 1869 Gerard Vos  2 4 5 4 4 4 4 22
5 NL 1447 Floris Stapel 9 10 2 5 7 3 3 29
6 NL2373 Arwin Bos 8 6 9 9 6 6 6 41
7 GER 1541 Philip Nann 5 2 4 3 dnf dns dns 44
8 GER 2807 Thomas Beneker 6 ocs 6 6 5 7 dsq 45
9 GER 2036 Christian Lemmer 11 9 8 11 9 9 8 54
10 GER 2481 Jannis Meyer 13 8 11 13 8 8 7 55
11 NL 1058 Jan van den Brink 10 7 10 8 dnf dns dns 65
12 NL 1841 Rob Jessurun 12 11 12 12 11 10 9 65
13 NL 2309 Bert Heijnen 14 12 13 10 10 dns dns 74
14 GER 1909 Jörn Domres 7 dnf dns dns dns dns dns 82

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.