Springe zum Inhalt

Ein Tiefdruckgebiet sorgte dafür, dass die letzte Regatta in dieser Saison zurecht diesen Namen bekommen hat. Die erste von hoffentlich vielen gemeinsamen Regatten mit der Niederländischen RS Aero Klassenvereinigung.

Eine wirklich gut vorbereite und gelungene Veranstaltung zu Gast bei der Watersportvereniging Vinkeveen-Abcoude. Mit 14 Teilnehmern nochmal eine stark besetzte und damit gültige Ranglisten-Regatta.

Für mich persönlich verlief der Saisonabschluß leider nicht so glücklich. Leider hatte ich mich von dem Infekt noch nicht ausreichend erholt, so mußte ich in der zweiten Wettfahrt am Samstag die Wettfahrt aufgeben und nach Hause fahren.

Es gab ordendlich Wind an den beiden Tagen, Samstag um 4 Bft und Sonntag um 5+ Bft. So konnten die 5er Segel in dem Feld an beiden Tagen überzeugen, sie waren oft schneller als die 7er. Durchzogen mit Regen, aber auch mit sonnigen Abschnitten konnten insgesamt 7 Wettfahrten gefahren werden. Am Ende konnte sich wieder mal Marcus Walther als Sieger durchsetzen.

Somit steht unsere Rangliste zum RS Aero Challenge 2018 fest.

R Segelnr 5°7°9° Name W1 W2 W3 W4 W5 W6 W7 G
1 GER 1723 Marcus Walther 1 1 1 1 1 1 1 6
2 NL 2349  Karlijn v/d Boogaard 4 3 3 2 2 5 5 19
3 NOR 1431 Cathrine Karlson 3 5 7 7 3 2 2 22
4 NL 1869 Gerard Vos  2 4 5 4 4 4 4 22
5 NL 1447 Floris Stapel 9 10 2 5 7 3 3 29
6 NL2373 Arwin Bos 8 6 9 9 6 6 6 41
7 GER 1541 Philip Nann 5 2 4 3 dnf dns dns 44
8 GER 2807 Thomas Beneker 6 ocs 6 6 5 7 dsq 45
9 GER 2036 Christian Lemmer 11 9 8 11 9 9 8 54
10 GER 2481 Jannis Meyer 13 8 11 13 8 8 7 55
11 NL 1058 Jan van den Brink 10 7 10 8 dnf dns dns 65
12 NL 1841 Rob Jessurun 12 11 12 12 11 10 9 65
13 NL 2309 Bert Heijnen 14 12 13 10 10 dns dns 74
14 GER 1909 Jörn Domres 7 dnf dns dns dns dns dns 82

 

endlich mal wieder Zeit für meinen Blog. Es gab ja viel zu tun mit der Gründung unserer Klassenvereinigung.

Die letzten Helden, auf der Elbe, war ein großer Spass. Über hundert Boote und 220 Segler waren versammelt, um hier zum Jahresende nochmal richtig schön zu segeln.

Der Samstag war ruhig, mit richtig schönem Wetter, etwas wenig Wind. So nutzten wir das Hochwasser eher zum "warm" segeln und genossen die Heissgetränke auf dem Wasser. Eine Wettfahrt gab es dann doch noch.  Als vierte Gruppe gestartet hatten wir ordenlich Abdeckung von den vielen Booten. Aber es war trotzdem spannend.

Der Sonntag bescherte uns mehr Wind. Im Mittel um 6-8 kn. So konnten wir drei ordendliche Wettfahrten machen. Für mich persönlich sehr anstrengend, hatte ich mir doch in der Woche zuvor einen Infekt eingehandelt.

Die Gesamtergebnisse gibt es hier, wobei mit Yardstick über vier hintereinander gestartete Gruppen, die tatsächlichen Segelleistungen nicht so richtig dargestellt werden. Aber es sollen ja auch die letzten Helden gekürt werden.

und wie immer ein kleines Stimmungsvideo, weitere werden im Youtube-Kanal folgen.... ...weiterlesen "Die letzten Helden"

RS Aero Challenge - Langen, Germany

15/09/2018 - 16/09/2018

Write-Up

Langener Waldsee RS Aero Challenge - Frankfurt, Germany, 15/16 November,

by Jörn Domres

Hosted by Dreieich Segelclub Langen e.V. 14 RS Aero 7s were entered for a weekend of racing.

Wie im letzten Jahr fand die Veranstaltung bei herrlichem Sommerwetter statt, auch mit wenig Wind um 1-4 kn.

Es wurden drei Wettfahrten am Samstag und eine am Sonntag gefahren, dank dem Wettfahrtleiter Gert Keppler, der sich durch lästige Flautenlöcher nicht darin hindern ließ hier seine Wettfahrten auf das Wasser zu bringen.

Für die Segler brauchte es viel Geduld, ein untrügliches Gespür, wo der Wind als nächstes wieder auftauchen würde. Und auch ein hohes Maß an Frust-Toleranz, wenn mal wieder das halbe Feld an einem vorbeigefahren ist.

Wie immer machten das Marcus Walther und Juliane Barthel am besten, gefolgt von Darius Fekri, ein bekennender Lasersegler, zu Gast bei den Aeros.

Ganz herzlich begrüßten wir zwei neue Regattasegler mit jetzt eigenem Aero, Petra Dege und Phillip Nann.

Eine sehr schöne Veranstaltung, dank der tollen Organisation und der Hilfe vieler Vereinsmitglieder vor Ort.

 4 races, 1 discard
R Sail No. Name Club R1 R2 R3 R4 Ges P
1 GER 1723 Marcus Walther Dreieich Segelclub Langen e. V. 1 1 (2) 2 6 4
2 GER 1903 Juliane Barthel Segler-Club Dümmer e. V. 4 2 1 4 11 7
3 2317 Darius Fekri Dreieich Segelclub Langen e. V. (5) 3 3 1 12 7
4 GER 1524 Holger Techen Dreieich Segelclub Langen e. V. 2 7 (DNF) 3 27 12
5 GER 2037 Stephan Möller Segel-Club Sorpesee Iserlohn e. V. 3 5 5 (11) 24 13
6 1369 Thomas Beneker Weser Yacht Club Bremen e.V. 6 (OCS) 4 5 30 15
7 GER 1909 Jörn Domres Seglerverein Harlebucht e.V. 7 4 (9) 7 27 18
8 GER 2036 Christian Lemmer SC Fischlaken e. V. Essen-Werden 10 6 7 (13) 36 23
9 1961 Henry Lemmer SC Fischlaken e. V. Essen-Werden (9) 9 8 6 32 23
10 GER 1541 Phillip Nann Blankeneser Segel-Club e. V. 8 10 (DNF) 8 41 26
11 GER 2481 Frank Meyer Kanu-Segel-Club Hemer e. V. (13) 8 10 9 40 27
12 GER 2653 Petra Dege Bocholter Yacht Club e. V. (12) 11 6 12 41 29
13 GER 1720 Holger Alix Offenbacher Ruderverein 1874 e. V. 11 (12) 11 10 44 32
14 GER 1528 Simon Sennhenn Dreieich Segelclub Langen e. V. (DNF) (DNC) (DNC) (DNC) 60 45

 

 

 

1

Ergebnisse auf Sailwave

Rangliste auf Manage2Sail

Team Germany:  Mit einem phantastischen 14 Platz im Goldfleet hat es Juliane Barthel geschafft Lady-World-Champion 2018 im 7er Fleet zu werden.

2.0 (21.0) 12.0 8.0 9.0 7.0 5.0 5.0 (DNC [53.0]) 18.0 12.0 27.0

Herzlichen Glückwunsch Juliane. Das war klasse!

Jens Röhrßen qualifiziert sich mit excellenter Segeltechnik für das Gold Finale und erreicht dort einen 42 Platz.

24.0 10.0 22.0 10.0 26.0 10.0 (BFD [53.0]) 21.0 (39.0) 30.0 32.0 36.0

Dirk Gramkow zeigte eine gute, konzentrierte Leistung auf der Bahn. Er erreicht in dem Silver Fleet einen tollen 11 Platz. (Gesamt 63)

16.0 (18.0) 6.0 15.0 4.0 10.0 6.0 13.0 4.0 6.0 12.0 (DNC [53.0])

Peter Haupt konnte leider zwei Wettfahrten nicht mitfahren, weil ihm die Pinne gebrochen war. Dennoch insgesamt mit Platz 27 im Silver Fleet eine Super Leistung. Gesamt (79)

11.0 12.0 22.0 19.0 22.0 3.0 (DNC [29.0]) DNC [29.0] 17.0 10.0 28.0 (DNC

Marcus Walther ist dieses Mal im 9er Feld mitgefahren. Bei dem starken Wind hatte er es schwer. Insgesamt Rang 11 von 42.

20.0 8.0 9.0 9.0 (RET [44.0]) 13.0 13.0 18.0 5.0 13.0 11.0 (DNC [44.0])

Meine Erwartungen an die Weltmeisterschaft wurden übertroffen. Ein geniales, phantastisches Event, hier im Stützpunkt der National Sailing Akademie Uk.

Meine persönlichen Traumziele aus meinem Trainingsplan von Oktober 2017 habe ich erreicht, ich hatte das Glück 4 Starkwindtage im Kanal erleben zu dürfen. Mein Wind, spült mich im Silver Fleet immer weiter nach vorn bis auf Platz 6. Also Platz 58 insgesamt.  11 on 28 Masters (Ü55) , die  im 7er Fleet(104) angetreten waren.

(17.0) 17.0 11.0 5.0 3.0 10.0 2.0 6.0 9.0 8.0 4.0 (DNC [53.0])

Im letzten Rennen (DNC) heute bei 35+ Wind haben im Silver Fleet nur 15 teilgenommen, der Rest ist vorsichtshalber mal drin geblieben. 2 haben das Rennen beenden können, bevor die Regattaleitung ein Einsehen hatte und das Rennen abgebrochen hat. Meiner einer war grade nach 3 Nosedives an dem Leegate angekommen. Wahnsinn 35 kn mit dem aero!!!!

zum Video

...weiterlesen "Ergebnisse WM Weymouth"

R Sail No. Name Club R1 R2 R3 R4 R5 R6 R7 R8 Ges
1 GER 1723 Marcus Walther Dreieich Segelclub Langen e. V. 1 4 1 4 1 2 1 3 17 13
2 SUI 2064 Timo Van Roomen YCAS ASCONA 3 1 3 2 4 1 3 2 19 15
3 RUS 1797 Vladislav Ivanovski Sankt Petersburg YC 2 2 2 1 3 DSQ 6 1 28 17
4 FRA 2417 Timothy Woodcook CVM 4 7 7 3 2 4 2 6 35 28
5 SUI 2067 Jeremy Bossi YCLo Locarno 5 5 6 5 9 6 5 5 46 37
6 GBR 2204 Mike Saqui Carsington SC 9 3 8 6 7 3 4 7 47 38
7 SUI 1523 Andreas Gerster Segel-Club Schloss Greifensee SCSG 6 9 4 8 6 7 8 4 52 43
8 ITA 1368 Roberto Mischi POLISP. FIOR D'OLIVO ACQUAFRESCA ASD 8 6 5 7 5 5 7 8 51 43
9 GER 1909 Jorn Domres Seglerverein Harlebucht e.V. 7 8 9 9 8 8 9 9 67 58
10 ITA 1886 Bonifaccio Massimo CVB 10 10 10 10 10 9 10 10 79 69
11 GBR 2146 Nick Craven YDSC DNS DNS DNS DNS DNC DNC DNC DNC 120 120
12 ITA 2301 Michele Vezzoli Univela Sailing DNS DNS DNS DNS DNC DNC DNC DNC 120 120
13 ITA 2302 Gabriele Foschini Vela Club Desenzano DNS DNS DNS DNS DNC DNC DNC DNC 120 120
14 GBR 6 Herbert Neville Lymington Town Sailing Club DNS DNS DNS DNS DNC DNC DNC DNC 120 120